Back to the homeThe churchesNew informations on the "Heimatkreis"

Das Wappen vom Kreis Cammin

Die Kirchen im Kreis Cammin

eine Wanderung durch Vergangenheit und GegenwarT

Neben den evangelischen, gab es im Kreis auch  Gemeinden der evangelisch-lutherischen Kirche. Zur besseren  Unterscheidung wurden erstere meist als landeskirchliche und letztere als separierte oder altlutherische Gemeinden bezeichnet.

Eine katholische Kirche gab es lediglich in Cammin. 
Dort befand sich bis 1938 auch eine jüdische Synagoge.

Bei der Volkszählung von 1939 waren von 45.198 Einwohnern des Kreises 43.657 evangelisch (darunter 2.630 altlutherisch), 745 katholisch, 419 gottgläubig, 335 sonstige und 41 glaubenslos. Im Jahre 1933 hatten 67 Personen den jüdischen Glauben angegeben.

zu den evangelischen Kirchen

zu den altlutherischen Kirchen

zur katholischen Kirche in Cammin

zur jüdischen Synagoge in Cammin